Ausstellerinformationen

Nächste Termine der Fotobörse

2017 – 02.04.2017 und 03.12.2017

Der Ausstellungsort ist mit PKWs und öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. Es stehen Ausstellungsflächen von ca. 1500 qm zur Verfügung.
Das Rahmenprogramm des Foto-Club Darmstadt e. V. erhöht die Attraktivität für Besucher. Die Cafeteria der Mensa ist während der Börse geöffnet. Im Angebot ist eine Auswahl von  Getränken, warmen und kalten Speisen zu moderaten Preisen.

Preise: pro reservierten Tisch 40,– Euro, Tischgröße: 0,80 x 1,20 m
Bei Rücktritt früher als 7 Tage vor der jeweiligen Börse müssen wir eine Stornierungsgebühr von 5,– Euro erheben, danach ist keine Rückzahlung mehr möglich.

Anmeldung: Sie können sich schon jetzt für die nächste Börse ausschließlich online anmelden.

Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen keinen Anspruch auf einen bestimmten Tisch oder Platz innerhalb der Ausstellungsfläche geben können. Die Tische werden in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben.

Jeder Aussteller wird gebeten seinen  Stand bis 15.00 Uhr besetzt zu halten und ausreichend Ware anzubieten.

Sollten Sie sich kurzfristig entscheiden, an der Fotobörse als Aussteller teilzunehmen, dann können Sie sich am Börsentag ab ca. 8.00 Uhr an der Information anmelden. Bitte beachten Sie, dass Tische nur nach Verfügbarkeit und gegen Barzahlung vergeben werden können.

Aus organisatorischen Gründen sind keine telefonischen Reservierungen möglich.

Weitergehende Informationen erhalten Sie unter:

  • Telefon: 06151-1 52 82 47
  • Telefon: 06151-29 45 93 (Clubraum Fotoclub, Literaturhaus)

Die Fotobörse findet noch immer in der Mensa der TU Darmstadt auf der Lichtwiese statt. Jedoch gibt es seit 2013 eine kleine Änderung. Der Straßenname hat sich in diesem Jahr geändert, statt Petersenstraße 14, lautet die offizielle Anschrift nun Alarich-Weiss-Straße 3. Bei vielen alten Navigationsgeräten oder Karten dürfte man mit der alten Adresse jedoch besser fahren.